Profil anzeigen

Schwarz auf Weiß – das THW-Update // "Duell der Giganten" heute Abend in Kiel

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schwarz auf Weiß – das THW-Update Schwarz auf Weiß – das THW-Update

Moin, liebe Leserinnen und Leser,
sind Sie auch mit diesem Gefühl aufgewacht, dass wir heute Abend Zeugen eines großen Handballspiels werden?
THW Kiel gegen Paris Saint-Germain, Champions League, Viertelfinale, Rückspiel. In Kiel. Und vor allem: Vor wahrscheinlich über 10.000 Fans. “Ein großes Finale” nennt THW-Trainer Filip Jicha das. Und das 30:30 im Hinspiel vor einer Woche in Paris hat uns ja schon einmal demonstriert, wozu diese beiden Weltklassemannschaften spielerisch und taktisch in der Lage sind.
Ich muss sagen: Ich freue mich auf dieses Spiel so sehr wie lange auf keines mehr. Denn beide Mannschaften sind zu diesem Zeitpunkt der Saison in Top-Verfassung. Auch wenn Paris mit Mikkel Hansen nach seiner Lungenembolie ein wichtiger Baustein fehlt - das tut er schon eine geraume Zeit. Wir werden also das Duell zweier bestens erprobter Spielsysteme aus der Eliteklasse des Handballs erleben.
Der Sieger fährt zum Final Four nach Köln, der Verlierer verpasst ein Saisonziel. “Es geht um alles”, sagt THW-Co-Kapitän Patrick Wiencek deshalb. Mit Rune Dahmke habe ich darüber gesprochen, worauf es besonders ankommt. Nicht unbedingt auf sportliche Aspekte, sagt der Kieler Linksaußen, der hier einen Einblick in die Gemütslage der Zebras in der langen Vorbereitung auf das Rückspiel gewährt:
Worauf es beim THW Kiel im Rückspiel gegen Paris ankommt
Ein Faktor sollen auch die Fans des THW Kiel sein, denen Trainer Jicha “Kult-Status” bescheinigt. Die Zebras machen auch keinen Hehl daraus, dass durchaus auch Pfiffe helfen könnten, die Franzosen unter Druck zu setzen.
Zum letzten Mal gilt in diesem Spiel übrigens die Auswärtstor-Regelung, die von der Europäischen Handballföderation zur kommenden Spielzeit abgeschafft wird. Hier haben wir alle Szenarien zusammengefasst, die den Kielern heute Abend das Halbfinal-Ticket bescheren können.
Diese Ergebnisse bringen den THW Kiel ins Halbfinale
Wie die Partie auch immer ausgeht - ich bin sicher, es wird ein Spektakel. Für das es übrigens auch am Spieltag noch einige Restkarten gibt. Wenn Sie es nicht in die Arena schaffen, empfehle ich Ihnen unseren Liveticker.
Viel Spaß dabei!
Ihre
Merle Schaack,
THW-Reporterin
Zitat der Woche

Die Fans sollen sich auf uns verlassen. Wir wollen sie begeistern. Dann werden sie unglaublich laut sein und den Gegner auch mal mit Pfiffen unter Druck setzen, wenn wir das brauchen.
THW-Trainer Filip Jicha
Statistik der Woche

Zum achten Mal wäre der THW Kiel bei einem Erfolg über PSG beim Final Four in Köln dabei. Zuletzt war das 2020 der Fall, als pandemiebedingt die K.o.-Runden ausfielen und die Gruppenersten und -zweiten direkt in die Endrunde einzogen. Damals siegten die Zebras vor Geister-Kulisse in der Lanxess-Arena und holten den vierten Königsklassen-Titel der Vereinsgeschichte.
Darauf wartet PSG noch vergeblich. In den vergangenen sechs Jahren war das Star-Ensemble zwar fünfmal in Köln dabei. Für den ganz großen Triumph reichte es aber noch nicht.
Geschichte der Woche

CL-Rückspiel gegen Paris - Der THW setzt voll auf die „weiße Wand“
Möchten Sie alle KN-Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.